Christos Erifopoulos bei der Jugend-nationalmannschaft Griechenlands

Ebenso Anerkennung für unseren 17-Jährigen Spielgestalter im Rückraum mit griechischen Wurzeln.

Christos´ einzigartige Dynamik und Spielübersicht haben sich bis in den Mittelmeerstaat herumgesprochen und das Interesse der verantwortlichen Jugendtrainer Griechenlands geweckt.Sowohl beim 4-tägigen Lehrgang im April 2017 in Veria (Griechenland), als auch beim anschließenden Ländervergleich gegen die Nationalteams aus Rumänen, Kroatien, Israel, Österreich und Bosnien-Herzegowina hat Christos sich mit starken Leistungen ausgezeichnet und weiter auf sich aufmerksam machen können.

TVG-Jugendkoordinator Rudi Frank: „Wir freuen uns sehr für Finn und Christos. Beide bestätigen mit den Nominierungen ihre sehr gute persönliche Entwicklung im letzten Jahr.