Doppelspielrechte

Da wir jedem Spieler individuell die beste Förderung gewährleisten wollen, haben wir auch in dieser Saison einigen Spielern ein Doppelspielrecht als Teil unseres Förderkonzeptes und der optimalen Anschlussförderung vergeben.

Leon David, Michael Meyer-Ricks und Tim Haufglöckner werden unter Andi Kunz beim TV Kirchzell weiterhin optimal im Aktivenbereich eingesetzt. Eventuell wird sich noch ein weiterer Spieler dieser Kooperation anschließen.

Christos Erifopoulos wird neben seinem Spielrecht in der A-Jugend bei der SG Bruchköbel in der 3. Liga erste Erfahrungen sammeln können. Wir sind dieses Jahr zum ersten Mal in Kooperation mit der SG getreten und hoffen auch hier einen Partner für die Zukunft zu finden.

Leo Fornoff wird im ersten A-Jugend Jahr versuchen in seinem Heimatverein der HSG Erbach/Dorf-Erbach sein Talent unter Beweis zu stellen.