21 Jan

Spitzenhandball am Wochende vor Heimkulisse

A Jugend vs Aue

A-Jugend will Mini-Serie fortsetzen

Nach dem erfolgreichen Derby in Hanau am vergangenen Samstag möchte die A-Jugend der TVG Junioren ihre kleine Serie aus zwei siegreichen Spielen in Folge ausbauen. Die Chancen hierfür stehen nicht schlecht: Gegen die NSG EHV/Nickelhütte Aue, Tabellenletzter, gab es im Hinspiel einen deutlichen 24:39-Sieg. Zusätzlich müssen die Auer noch die anstrengende Anreise verdauen, denn eine Fahrt über gut vier Stunden direkt vor einem Spiel kostet in der Tat nicht wenig Kraft und Konzentration. Doch unterschätzt werden darf das Team aus dem Erzgebirge keineswegs. Gegen Teams wie Hanau oder Hochheim/Wicker konnte das Team durchaus Achtungserfolge einfahren und den Ausgang zumindest knapp gestalten. Auch wenn unser Gast mit null Punkten Tabellenletzter ist, darf man nicht vergessen, was für eine Situation diese missliche Lage zum Ursprung hat. Säulen des Teams aus dem Jahrgang 97 spielen ausschließlich in der Herren-Oberliga in der zweiten Mannschaft des EHV Aue. Somit tritt der Zweitliganachwuchs mit einem kompletten 99er-Team an, was sich durch Unerfahrenheit bemerkbar macht, aber sich auch in einen Rausch spielen kann. Daher müssen die TVG Junioren gewarnt sein. Verzichten muss die Mannschaft weiterhin auf Torwart Jan Oldach, der an einer Knieverletzung laboriert. Kommen Sie am Sonntag um 13 Uhr und feuern die heimische Jugendbundesligamannschaft an!

B-Jugend mit erneuter Fahrt nach München

Die zweite Auswärtsfahrt nacheinander muss die B-Jugend an diesem Wochenende nach München antreten. Am Samstag um 16 Uhr ist Anpfiff in der sogenannten Hachinga-Halle. Auch für die B-Jugend gilt: Achtung vor dem Schlusslicht! Auch wenn der Gastgeber bisher erst einmal gewonnen hat, ist das Team nicht zu unterschätzen. Allein der Fakt, dass auswärts bislang alle sechs Punkte verloren gingen, zwingt die Mannschaft von den Trainern Vanja Radic und Edis Hodzic dazu, sich außerordentlich zu konzentrieren. Um an der Tabellenspitze dran zu bleiben, darf besonders gegen solche Gegner auf keinen Fall ein Punkt liegen gelassen werden. Gerade, wenn man bedenkt, dass Erlangen am Sonntag nach Nürnberg zum Auswärtsspiel muss, könnte es eine Chance sein, entscheidende Zähler auf den ersten Platz aufzuholen. Anpfiff ist am Samstag um 16 Uhr in Unterhaching!

B2 mit Spitzenspiel

Erster gegen Zweiter heißt es am Samstag für die B2-Jugend – und das sogar daheim! Mit der SG Auerbach/Pegnitz kommt nicht nur der Tabellenführer, sondern gleichzeitig auch eins von nur zwei Teams, das den TVG Junioren Punkte abnehmen konnte. Im Hinspiel setzte es eine knappe, aber verdiente 32:27-Niederlage. Im Vergleich dazu muss selbstverständlich die Abwehr besser werden, denn 32 Gegentore in 50 Minuten sind zu viel. Doch auch zu viele einfache Ballverluste bewirkten zu viele Gegenstöße des Gegners. Wenn dieses Spiel siegreich gestaltet werden kann, ist es ein großer Schritt zum Erreichen der bayernweiten Landesliga-Meisterschaft, an der der Erst- und Zweitplatzierte jeder Staffel berechtigt sind. Durch einen Sieg könnte sogar die Tabellenführung ins Visier genommen werden. Unterstützung ist deshalb von höchster Wichtigkeit. Besuchen Sie das Spiel am Samstag um 16 Uhr im Sportpark!

NĂ€chstes Spiel der A-Jugend Bundesliga


Aktuell keine Spiele geplant!

NĂ€chstes Spiel der B1-Jugend Bayernliga


Aktuell keine Spiele geplant!

NĂ€chstes Spiel der B2-Jugend LL Nord


Aktuell keine Spiele geplant!

Unsere Geburtstagskinder

Leonard Löffler
... wird in 9 Tagen am 05. Juli 2017
18 Jahre alt
(* 05.07.1999)
Die TVG Junioren Akademie gratuliert recht herzlich!
Hannes Rucht
... wird in 9 Tagen am 05. Juli 2017
18 Jahre alt
(* 05.07.1999)
Die TVG Junioren Akademie gratuliert recht herzlich!
Paul HĂŒttmann
... wird in 9 Tagen am 05. Juli 2017
16 Jahre alt
(* 05.07.2001)
Die TVG Junioren Akademie gratuliert recht herzlich!