12 Jan

TVG Junioren verpassen das Halbfinale im Sauerlandcup

Aus dem Main Echo

10.02.16

 

Beim stark be­setz­ten Sau­er­land-Cup in Men­den hat die A-Ju­gend der TVG-Ju­nio­ren-Aka­de­mie als Grup­pen­zwei­ter der Zwi­schen­run­de das Halb­fi­na­le knapp ver­passt. Ge­gen den deut­schen Meis­ter und spä­te­ren Tur­nier­sie­ger DHfK Leip­zig ver­lo­ren die Jungs von Trai­ner And­reas Slo­wik 11:12.

 

In der Vorrunde spielte der TVG souverän, zeigte gegen Gummersbach eine gute Leistung (14:9). Gegen den TV Emsdetten gelang ein 17:11-Erfolg. Gegen den Soester TV spielte die Slowik-Crew 21:9 und gegen Potsdam 19:13. Als Gruppensieger ging der TVG in die Zwischenrunde. Dort schlug er den Bergischen HC mit 18:17.

 

Somit setzte es gegen Leipzig die einzige Niederlage. Andreas Slowik: »Wir sind unglücklich gegen Leipzig ausgeschieden. Am Ende fehlte den Jungs auch ein wenig die Kraft, das machte sich im Abschluss bemerkbar.«

 

Margot Staab